10 Vorteile des MESTER Fuchs-Kunstbau

Der original Mester Fuchs-Kunstbau

Einzigartig

Es gibt nichts Vergleichbares. Bisherige Kunstbaukonstruktionen bieten keine optimale Konfrontationsminderung zwischen Hund und Fuchs. Wegen Zugluft, Feuchtigkeit, Schwitzwasser und Kälte im Kessel werden diese von Füchsen oft gemieden. Anders der MESTER Fuchs- Kunstbau; für diesen werden darüber hinaus nur ausgetestete, atmungsaktive Materialieneingesetzt, die frei von schädlichen Geruchsstoffen sind und deshalb Füchse magisch anziehen.

Fuchsgerecht

Der Kessel ist optimal dimensioniert, trocken, warm und ohne Zugluft – damit ist er für Füchse attraktiver als andere Verstecke und wird von ihnen schnell und oft angenommen. Die ergänzende innenliegende Isolationsplatte ist wasserabweisend, geruchsneutral, kratzfest, nagetier sowie insektenbefallsicher und strahlt zusätzlich Wärme ab – genau der Unterschlupf, den Füchse suchen.

Gefahrlos

Keine Gefahr für den Hund, da der Fuchs keine günstige Verteidigungsposition einnehmen kann. Sein Fluchtweg ist hingegen attraktiv und optimal ausgestaltet. Deshalb hat sich dieser Bau auch bestens zur Einarbeitung von Junghunden bewährt.

Schnell

Die Sprengzeiten liegen unter zwei Minuten – 10 bis 30 Sekunden sind die Regel. Somit hinterläßt der Hund kaum Witterung im Bau, so daß sich die Füchse nach kurzer Zeit wieder stecken.

Vielseitig

MESTER Fuchs-Kunstbaue können im Feld oder im Wald, unter oder über der Erde (z.B. mit Reisigabdeckung) eingesetzt werden - je nach Standort im Revier. Sie sind auch für die Integration in bereits vorhandene Rohrleitungen der Reviere konzipiert.

Effektiv

Im MESTER Fuchs-Kunstbau stecken sich nicht selten mehrere Füchse. Auch dann bleiben die Sprengzeiten unter zwei Minuten. Reviere mit MESTER -Kunstbauen konnten die Jahresstrecken an Füchsen erheblich steigern, meist verdoppeln und manchmal sogar vervielfachen.

Unverwüstlich

Während jagdliche Einrichtungen wie Hochsitze mit der Zeit verrotten, steigen MESTER -Kunstbaue im Wert – eine Revierinvestition mit Zukunft! Der eingebaute MESTER -Kunstbau aus hochverdichtetem Spezialbeton kann bedenkenlos, selbst von schwersten land und forstwirtschaftlichen Maschinen, überfahren werden und hält über Generationen.

Zeitsparend

Der MESTER Fuchs-Kunstbau läßt sich von zwei Personen in ca. 1 – 2 Stunden einfach einbauen. Diese Schnellbauweise begünstigt die Geheimhaltung des Standorts und sichert so den späteren Jagderfolg.

Flexibel

Der Kesseldeckel ist jederzeit hochklappbar. Darüber hinaus läßt sich dieser stabile Kunstbau beliebig oft abbauen und an anderer Stelle wiederverwenden. Sollten Sie Ihr Revier irgendwann einmal abgeben, werden Original MESTER Fuchs-Kunstbaue hoch bezahlt.

Anerkannt

Der MESTER Fuchs-Kunstbau erhielt von der Erfinder- und Schutzrecht-Förderung den Höchstsatz. Er entspricht den Anforderungen der Arbeitsgemeinschaft "Umweltverträgliches Bauprodukt e.V." und wird von führenden Baujagd- Praktikern uneingeschränkt empfohlen. Durch seine einzigartigen Materialbeigaben ist er zigtausendfach bewährt und in 12 europäischen Ländern im Einsatz.

Der Bausatz bestehend aus 6 unverwüstlichen, hochverdichteten, atmungsaktiven Spezialbeton-Formteilen. U-Stein, Ein- und Auslaufwand, Grund- und Deckplatte, sowie 2 V-Stückhälften.

Bestellen Sie jetzt den MESTER Fuchs-Kunstbau

Zum Bestellformular